Alte Bilder von unserer Gemeinde
von Herrn Ferry Paur zur Verfügung gestellt

Schweickhardt 1837 - Tafel 22 - Umgebung von Heiligenkreuz im Jahre 1837

Heiligenkreuz Nr. 3 Altes Brenner Haus um 1880

Heiligenkreuz Nr. 3 Altes Brennerhaus

Gasthof und Greisslerei des Franz Brenner um 1906 (Heiligenkreuz Nr. 3)

Anton Paur 1852-1919 (Bürgermeister von 1891-1894) - Selbstportrait um 1895 (Öl auf Karton)

1903     Heiligenkreuz - Neubau des Hauses Nr. 3 anstelle des alten Brennerhauses durch Franz Gratzer - Gasthaustrakt und Hinterer Trakt bereits fertig, in der Mitte steht noch ein Teil des alten Brenner Hauses

1913  Heiligenkreuz Nr.44, Garten - Ferdinand Heinrich Paur 1856-1933 
Bürgermeister von Heiligenkreuz von 1900-1919- datiert 1913 - Ausschnittsvergrößerung  

1913 Heiligenkreuz 3 - Kolonialwarenhandlung des Ferdinand Paur 1882-1916 
(Sohn des Ferdinand Heinrich Paur)

Gemälde Heiligenkreuz - Blick in Richtung Badener Tor um 1915 
(Gemälde aus Besitz Martha Rössler)

Gemälde Heiligenkreuz - Hradschin um 1915 (Gemälde aus Besitz Martha Rössler)

Aquarell des Gemeindehauses mit Grubertor 
(Aquarell von Anna Mayer - eine Vorfahrin oder Verwandte von Martha Rössler geb. Klenert)

Heiligenkreuz - Einweihung des Kriegerdenkmales im Jahre 1922 
(Foto aus Besitz Martha Rössler)

um 1928     Heiligenkreuz - Blick auf den Kirchturm vom späteren Sportplatz aus

Heiligenkreuz - Kaffeehaus "Zur Schmiede" (Klenert) 
darunter Bürgermeister Alexander Santulik jun. um 1927 (Foto aus Besitz Martha Rössler)

Bürgermeister und Oberlehrer der Volksschule Heiligenkreuz Wilhelm Sähli

Bürgermeister und Oberlehrer der Volksschule Heiligenkreuz Wilhelm Sähli 
mit den Kindern des Jahrganges 1929/1930

ca. 1931     Heiligenkreuz, Brücke über den Sattelbach

Einweihung der Kapelle Preinsfeld im Jahr 1933 mit Abt Gregor Pöck,
 Bürgermeister Karl Pigler und dem späteren Abt P. Karl Braunsdorfer

Heiligenkreuz Nr. 3 - damals Gasthof Wienerheim des Wilhelm Paur (nachmals Haihsig)- 
Gruppenfoto der Vaterländischen Front, Ortsgruppe Heiligenkreuz - ca Sep 1934

vermutlich Heiligenkreuz - Kundgebung der Vaterländischen Front ca 1934

1935   Heiligenkreuz - Filmaufnahmen des Filmes "Nur ein Komödiant" von Willi Forst - ein Teil der damaligen Heiligenkreuzer Bevölkerung wirkten als Statisten mit.

1935   Heiligenkreuz - Nur ein Komödiant - Statistenrunde, darunter Ferdinand Wilhelm Josef Paur als Dragoner 

 1935    Heiligenkreuz - Nur ein Komödiant - Pferdekutsche 

 1935     Heiligenkreuz - Nur ein Komödiant - Pferdekutsche

1936     Heiligenkreuz - Armeeparade des österreichischen Heeres - Prälat begrüßt Kommandanten der österreichischen Armee

1936     Heiligenkreuz - Armeeparade des österreichischen Heeres im Stiftshof

 1936     Heiligenkreuz - Armeeparade des österreichischen Heeres 

1936     Heiligenkreuz - Armeeparade des österreichischen Heeres 

1937     Heiligenkreuz - Blick auf die Bäckerei Rositzky (heute Sparkassengebäude)

 ca 1941     Heiligenkreuz - Panzer der deutschen Wehrmacht demolieren die "lange Mauer" Richtung Sattelbach (heute wieder aufgebaut)  

 1942     Heiligenkreuz - Errichtung des Autobahnprobepfeilers

 1951     Heiligenkreuz 3a - Kolonialwarenhandlung Josefine Paur 

zweiter von links:  Gottfried Brandl, Bürgermeister von 1951-1952
vierter von links: Ferdinand Wilhelm Josef Paur, Bürgermeister von 1952-1955

1953     Heiligenkreuz 3a - Umbau Kaufhaus Ferdinand Paur

1953  Stiftshof Heiligenkreuz - Gemeindemitglieder Heiligenkreuz, in der Mitte Bürgermeister Ferdinand Wilhelm Josef Paur

 1955     Heiligenkreuz - neu umgebautes Geschäft

Gasthaus Grüner Jäger - heute steht an dieser stelle die Krainerhütte um 1950

Krainerhütte 1939

1927   Alte Krainerhütte (heute Franz Schulz-Heim) - Eröffnung des Schwimmbades durch Josef Dietmann 1863-1945 - datiert September 1927  

1 =  Josef Dietmann 1863-1945
2 =  Gattin Ludmilla Dietmann geb. Dorfstätter
3 = Sohn Josef Leopold Dietmann 1903-1953 (Vater des heutigen Josef Dietmann sen. geb. 1928)

Helenental, Alte Krainerhütte - Gastgarten um 1911
(Aquarell von Hans Götzinger - aus Besitz Familie Dietmann)