09.09.2020
Linienüberischt Bezirk Baden Linienüberischt Bezirk Baden
GEMEINDE HEILIGENKREUZ Hauptstraße 7 | 2532 Heiligenkreuz T: +43 (0) 2258 8720 F: +43 (0) 2258 8721 E: gemeinde@heiligenkreuz.gv.at
PARTEIENVERKEHR MO 08 bis 12 Uhr DI 08 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr MI 08 bis 12 Uhr DO 08 bis 12 Uhr FR 08 bis 12 Uhr
copyright © 2020 Gemeinde Heiligenkreuz
Heiligenkreuz im Wienerwald

Neuordnung der Regionalbusse -

gültig ab 31. August 2020

Mit 31. August 2020 trat eine umfassende Neuordnung sämtlicher Regionalbuslinien im Bezirk Baden in Kraft. Neben einer neuen und modernen Busflotte werden den Fahrgästen ein durchgängiger Taktverkehr auf nahezu allen Linien, ein deutliches Mehrangebot insbesondere an Wochenenden und schulfreien Werktagen sowie zusätzliche Kapazitäten zu besonders nachgefragten Zeiten geboten. Insgesamt werden ab 31. August 2020 die Regionalbusse im Bezirk Baden 3,7 Millionen Kilometer an Leistung pro Jahr erbringen, das entspricht einem deutlichen Mehrangebot von weit über 20%.

Wichtigste Neuerungen auf einen Blick

Insgesamt 26 Buslinien mit neuen 3-stelligen Liniennummern beginnend mit 3xx Insgesamt rund 3,7 Millionen Fahrtkilometer im Jahr Abgestimmte Fahrpläne und Taktverkehre auf nahezu allen Strecken regelmäßiges Busangebot auch außerhalb der Hauptverkehrszeit sowie am Abend und Wochenende Verbesserte Angebote zu/von den Schulstandorten Einheitliches Busdesign mit Außenanzeige der Liniennummern und Fahrziele Moderne und barrierefreie Busse mit Mehrzweckabteil für Kinderwagen und Rollstuhl Bildschirme im Fahrzeuginneren mit Anzeige der Haltestellenabfolge sowie akustischen Ansagen Kostenloses WLAN und USB-Steckdosen in den Bussen Umweltfreundliche Busflotte durch Euro VI Abgasnorm Teilweise neue Haltestellennamen
© 2020 Gemeinde Heiligenkreuz

Neuordnung der

Regionalbusse -

gültig ab 31. August 2020

Mit 31. August 2020 trat eine umfassende Neuordnung sämtlicher Regionalbuslinien im Bezirk Baden in Kraft. Neben einer neuen und modernen Busflotte werden den Fahrgästen ein durchgängiger Taktverkehr auf nahezu allen Linien, ein deutliches Mehrangebot insbesondere an Wochenenden und schulfreien Werktagen sowie zusätzliche Kapazitäten zu besonders nachgefragten Zeiten geboten. Insgesamt werden ab 31. August 2020 die Regionalbusse im Bezirk Baden 3,7 Millionen Kilometer an Leistung pro Jahr erbringen, das entspricht einem deutlichen Mehrangebot von weit über 20%.

Wichtigste

Neuerungen

auf

einen

Blick

Insgesamt 26 Buslinien mit neuen 3-stelligen Liniennummern beginnend mit 3xx Insgesamt rund 3,7 Millionen Fahrtkilometer im Jahr Abgestimmte Fahrpläne und Taktverkehre auf nahezu allen Strecken regelmäßiges Busangebot auch außerhalb der Hauptverkehrszeit sowie am Abend und Wochenende Verbesserte Angebote zu/von den Schulstandorten Einheitliches Busdesign mit Außenanzeige der Liniennummern und Fahrziele Moderne und barrierefreie Busse mit Mehrzweckabteil für Kinderwagen und Rollstuhl Bildschirme im Fahrzeuginneren mit Anzeige der Haltestellenabfolge sowie akustischen Ansagen Kostenloses WLAN und USB-Steckdosen in den Bussen Umweltfreundliche Busflotte durch Euro VI Abgasnorm Teilweise neue Haltestellennamen

Heiligenkreuz

im Wienerwald